Gesslein 304000011000 S4 Air – Sehr stabil und geräumig nicht nur für große Kinder

Ein schöner und schicker wagen, stabil, sauber verarbeitete nähte und verbindungsstücke. Leichtgängige räder und angenehm zu schieben da griff höhenverstellbar. Das gurtsystem scheint auf den ersten blick etwas wirr, ist bei gebrauch dann aber gut zu handhaben nach kurzer gewöhnung an den verschluss. Die brustgurte lassen sich re und li einzeln am beckengurt befestigen, da sie jeweils ein eigenes schiebefach haben. Der beckengurt geht einmal komplett um das kind herum und ist seitlich am gestell mit einem weiteren riemen über einen gleitring befestigt, was anfangs nach riemensalat aussah, sich aber schnell ordnen ließ. Die farbe anthrazit kommt recht hell raus. Die sitzhöhe lässt sich mittels gurtzug stufenlos verstellen, der verschluss dazu ist leicht erreichbar an der rückenlehne angebracht und gut zu öffnen und zu schliessen. Mit drei handgriffen ist der wagen schnell zusammengeklappt und auf einem rücksitz verstaubar. Auch der spielbügel lässt sich in verschiedene positionen drehen. Die beinlehne kann auf verschiedene höhen eingestellt werden und die kniekehlen liegen dabei immer bequem auf, ohne von einer kantigen querstrebe gedrückt zu werden.

Hallo zusammen,also ich habe mich ganz lange mit dem thema buggy beschäftig und sogar drei getetet (gekauft und wieder verkauft). Hartan ix 1, maxisoi murra und gesslein s4. Für uns waren folgende fakten wichtig:1. Geräumig platz für unseren sohn2. Kleines klappmaß (vor allem simple zusammen klappen)3. Mit einer hand wendig zu fahrender hartan war stabil, aber das klappmaß in der länge zu lang. Er war schön zu fahren, allerdings mit 2 händen. Der maxi cosi murra war ein traum in der sitzfläche (=hartschalen sitz) aber natürlich total kompliziert im klappmaß, weil es eigentlich ein fester sitz und ein gestell warder gesslein hat in allen dingen auf den ersten blick überzeugt und blieb uns somit auch. Jetzt nach gut 4 monaten kann ich folgendes sagen:+ schickes desing++ super leicht zum schieben+ air räder super für alle wege (wir sind am land und haben viel wald und wiese)+ super schnell zusammen geklappt und leicht verstaut+ verlängertes sonnendachwas mich aber in der praxis total verärgert und nunmehr auch zum rücktritt wohl führt:- verlängertes sonnendach vorhaben, aber bleibt nicht vorne sondern fällt immer wieder zurück- jeans schlamm stoff war nach 8 wochen völlig fleckig ausgebleicht ->bekam eine andere farbe als ersatz vom werk- die räder vorne sind nicht gleichmäßig am boden, eines immer in der luft ->führt zum erschwerten lenkenich muss sagen, nach einem tgl. Gebrauch des wagens mit meinem sohn ist der gesslein s4 ein teuerer spaß, weil ich nicht hält für was die firma wirbt.

Leider hat er ein paar macken. Aber damit muss man rechnen wenn man bei warehouse einkauft. Die farbe ist schön und auch das gestell ist schön bis auf die paar macken halt.

Hatte mir den s4 bereits im laden angesehen und ausprobiert. Er lässt sich sehr leicht und einfach fahren und lenken. Er ist schön groß und geräumig für den nachwuchs. Besonders die räder sind sehr schön verarbeitet und überzeugen in der qualität und dem fahrkomfort. Die federung konnte ich persönlich noch nicht testen. Was mich jedoch stört bei der farbe: es wird zwar als anthrazit angegeben, ist aber eher grau. Dann kann man auch gleich grau als design angeben. Sicherlich war mir bewusst, dass anthrazit heller als schwarz ist, aber so hell. Der wagen lässt sich einfach (auch ohne anleitung) innerhalb weniger minuten zusammenbauen und wieder auseinander.

Ich habe diverse buggys durchgetestet und konnte mich doch für keinen erwärmen. Es kamen und gingen der cybex callisto, der moon flac, der moon flac+ und der quinny speedi. Den quinny zapp xtra 2 habe ich direkt ausgeschlossen, als ich ihn im geschäft getestet habe. Dann bin ich zufällig auf den gesslein buggy gestoßen und war direkt begeistert. Er ist der erste buggy, der vom fahrgefühl nicht nur mit unserem bugaboo kinderwagen mithalten kann, sondern ihn noch übertrifft. Was gefällt mir am s4 air+der klappmechanismus ist genial – ein ruck und der buggy ist einsatzbereit. Zwei aktionen und er ist zusammengeklappt. Die sitzfläche ist schön weich gepolstertman kann ihn mit babywanne und sportsitz zusätzlich ausstatten und so einen vollwertigen kinderwagen draus basteln. Die räder und die federung sind toll – wir haben hier hohe bordsteinkanten, kies- und sandbordsteine, schiefe straßen mit rissen usw. – das alles meistert er problemlos (besser als der bugaboo).

Zuerst muss ich sagen, dass wir nicht das aktuelle air+ modell, sondern das vorgängermodell s4 in schwarz besitzen, wobei sich beide offensichtlich nur durch die lufträder unterscheiden, die ich hier nicht bewerten kann und will. Wir haben letztes jahr nach einem buggy gesucht, da wir für den sommerurlaub den sperrigen kinderwagen nicht mehr mitnehmen wollten bzw. Konnten, unser sohn aber zu dem zeitpunkt erst 2 jahre alt war und noch nicht wirklich ausdauernd laufen konnte. Nach langem suchen und vergleichen haben wir uns dann für den gesslein s4 entschieden und es bisher nicht bereut, auch wenn dem buggy zur perfektion noch einige details fehlen. Hier mal meine beurteilung:+ durchgehende schiebestange: war mir sehr wichtig, da man meiner erfahrung nach einen buggy dann deutlich leichter auch mal einhändig schieben kann, was durchaus mal vorkommt+ höhenverstellbare schiebestange: ganz wichtig, da wir (1,75 m + 1,85m groß) gerne aufrecht laufen und wir bei vielen anderen buggys doch eher gebeugt gehen müssen+ genauso vorteilhaft (für große menschen) ist die mittig angebrachte wippbremse, da man nicht gefahr läuft, beim schnelleren gehen dagegen zu stoßen+ verstellbare sitzposition: ganz wichtig für das schläfchen zwischendurch, und auch wenn ich die verstellung mit band erst doof fand, gewöhnt man sich doch recht schnell daran+ 5-punkt-gurt+ bauchbügel: haben viele kleine buggys ja eher nicht, finde ich aber ganz toll, weil zumindest größere kinder ja nicht immer angeschnallt werden wollen/müssen+ fahrverhalten: spitze . Sehr wendig und leicht zu schieben, leicht gefedert, macht spaß + belastbarkeit: bei uns war schon immer absehbar, dass unser sohn eher zu den großen und kräftigen kindern gehört, daher kam ein buggy mit 15 kg belastung nicht in frage. Der s4 ist bis 20 kg belastbar und daher deutlich länger nutzbar. + sonnenverdeck: schön groß und kann bei tiefstehender sonne wirklich weit runter geklappt werdeneher neutral bewerte ich diese eigenschaften:° das packmaß ist wirklich o. , aber nicht mini, wie bei gesslein dargestellt.

Zunächst wehre ich mich gegen den vorwurf einer rezessionistin, von einer agentur beauftragt worden zu sein, nur weil ich positiv bewerteich habe jahrelange erfahrungen im bereich kinderwagen und buggy, da wir nicht nur 1 oder 2 kinder haben. Wenn ich eines gelernt habe, dann die tatsache, dass dieses thema so individuell ist, wie jeder einzelne nutzer. Bei unserer tochter mit einem hartan ix1 vollkommen zufrieden war, erfüllte er bei unserem sohn so gar nicht unsere erwartungen. Also wurden verschiedene modelle getestet. Gelandet sind wir bei diesem hier, gesslein s4 air. Nach nun 6 monaten bin ich noch immer überzeugt, den richtigen buggy gefunden zu haben. Deutlich positiv:+ einhändig leicht zu manövrieren+ sehr kleines klappmaß, dennoch großzügig im platzangebot+ bis 25 kg belastbar, die meisten buggys sind nur bis 15 kg (sohn ist 2 und wiegt 15,5 kg)+ für grosse menschen geeignet+ mit sportsitz vom f4 zum sportwagen umbaubar, erweiterbar mit tragetasche oder c3 wanne mit hilfe von grundadaptern, somit auch für babyschalenun zum negativen, weshalb es nur 4 sterne gibt:- klappmechanismus gewöhnungsbedürftig- korb unter dem wagen schwer zugänglich- rückenlehne zu dünn und umständlich zu verstellendennoch ist er für uns perfekt. Den ultimativen buggy gibt es einfach nicht, abstriche sind leider bei jedem zu machen.

Kleiner, wendiger buggy, der gut abgefedert ist. Der winkel und damit die höhe des lenkbügels lässt sich einfach über zwei an der seite befindliche “schalter ” verstellen. Die lehne für das baby lässt sich mit einem gurt leicht verstellen. Auch eine liegeposition ist für das baby möglich. Das verdeckt bietet auch einen tiefen sonnenschutz, je nachdem wie man es braucht. Reinigen durch feuchtes abwischender buggy ist seit 8 wochen in dauerbenutzung und bisher bin ich sehr zufrieden.

Ich freue mich so sehr über diesen buggy. Als er heute angekommen drehte ich gleich eine spazierrunde im schnee. Ich hatte das gefühl er läuft von selbst.Die farbe -marine- ist wunderschön. Hatte vorher rinen peg perego.

Der gesslein s4 air + in der farbe marine war qualitativ nicht gut verarbeitet. Der rahmen hatte einige kratzer (anscheinend durch den transport gekommen) ebenso war der feststellen des griffes auf der linken seite defekt. Er ließ sich nur schwer betätigen. Ersatzlieferung wurde eigentlich bestellt da laut bauanleitung beschrieben war die rückenlehne einzubauen. Da habe ich natürlich bei amazon angerufen und eine ersatzlieferung bestellt. Die wurde mir umgehend zugesandt. Ebenso wurde eine abholung per dhl vereinbart was aber nicht geklappt hatte. 2015 war ich den ganzen tag zu hause.

Hallo,der buggy ist eine kaufempfehlung für große eltern, der schieber ist verstellbar und beim schieben läuft man nicht gegen den buggy. Das sonnendeck ist groß, sodass das kind in sitzposition mit dem gesicht im schatten ist, was ich prima finde. Er lässt sich gut im kofferraum verstauen und ist nicht allzu schwer. Auf reisen, ins flugzeug würde ich ihn jedoch nicht mitnehmen wollen, hierfür gibt es andere buggys. Aber für den alltag ist er eine super. Hier sind die Spezifikationen für die Gesslein 304000011000 S4 Air:

  • kleines Packmaß 70x56x34
  • verlängerbares Verdeck
  • Air+ Bereifung
  • alle 4 Räder gefedert
  • Reflektoren verarbeitet

Wir haben den kauf absolut nicht bereut. Wendig, kompakt und hochwertig. Ob der buggy sein geld wert war wird sich später klären. Aber wer billig kauft, kauft zweimal.

3 wochen in gebrauch und er ist sehr klein zusammen zu falten. Er ist allerdings im laufverhalten schon recht laut. Er lässt sich super leicht schieben. Das öffnen und schliessen des bügels vorne ist doch recht fummelig und etwas schwierig( braucht man im augenblick recht viel wegen dem winterfußsack). Würde ihn trotzdem jederzeit wieder kaufen.

Für unsere enkeltochter erwarben wir diesen buggy. Er lässt sich leicht zusammenklappen und ist auch sonst einigermassen bedienfreundlich. Manko: die rückenlehnenverstellung ist nicht mehr zeitgemäss. Auch dass nach einiger zeit das gestell vom zusammenklappen leidet, könnte man besser lösen. Der preis ist im oberen segment.

Der sportwagen lässt sich quasi ohne kraftaufwand schieben. Die großen räder fahren sich im gelände super. Er ist schnell zusammen geklappt und durch die geringe größe leicht zu verstauen.

Der allrounder schlecht hin. Stadt oder feld, lässt sich super fahren . Das klappmass ist klein, passt in jedes auto. Lässt sich mit einer hand zusammen klappen.

Wir haben vielen kinderwagen probiert. Diese gesslein s4 kinderwagen passt genauso unsere vorstellung. Unser sohn fährt gerne mit.

Kommentare von Käufern :

  • Auch nicht teurer als andere
  • toller Wagen für alle Oberflächen!
  • Super Buggy!

Ich war auf der suche nach einem schönem stabilen buggy für stadt und land spaziergänge und hatte schon gute erfahrungen mit gesslein bei meinen ersten beiden kindern vor 14,11jahren, damals gab es aber so schöne buggys nicht. Wir haben einen hund und daher war mir extrem wichtig das ich ihn mit einer hand auch gut fahren kann, um auch mal ein brötchen oder eis beim spazieren zu essen. Der stoff, farbe sind klasse, genau wie damals, gute qualität und dafür gebe ich gerne ein paar euro mehr aus hält ja auch länger und lässt sich besser wiederverkaufen. Sehr wichtig finde ich das der griff höhenverstellbar ist und einfach zusammen zuklappen geht, wenig wiegt, denn die mäuse werden ja nicht leichter, für großeinkäufe ist der einkaufskorb unten nicht sehr geräumig. Empfehle aber hier müttern die kleiner als 1. 60m sind den römer britax agile4 der ist ideal für kleinere mütter, weil das hauptgestänge nicht so hoch ist und man noch einen guten Überblick über das verdeck hat, muss aber jeder für sich selbst endscheiden, ich habe beide, weil ich viel die gegebenheiten wechseln muss. Besten Gesslein 304000011000 S4 Air + Gestell eloxiert, braun

Haben uns diesen buggy gekauft, er ist jeden cent wert. Lässt sich auf jeden weg problemlos schieben tolle qualität lässt sich auch gut abwaschen. Kann es jeden nur empfehlen.

Wir können den buggy bisher nur empfehlen. Kann kompakt zusammengeklappt werden, hat einen höhenverstellbaren schieber. Ist sehr stabil und angenehm zu schieben. Auch für kleinere babys geeignet, da der gurt unterhalb zurückgestellt werden kann. Auch das verdeck lässt sich sehr weit herunterschieben. Das einzige was für uns verbesserungswürdig war, ist das “guckloch” nach oben, da könnte es eine stelle geben, wo man es festkletten kann.

Nach vielen fehlversuchen mit anderen buggys haben wir mit dem gesslein endlich einen gefunden der den namen buggy auch verdient. Er ist wendig, leicht zu schieben und auch noch klein und praktisch zum zusammen klappen. Bei vielen anderen hatten wir das problem das die räder blockiert haben, das gestell nach kürzester zeit instabil wurde usw. Das alles ist bei dem jetzigen nicht so. Von mir eine ganz klare kaufempfehlung.

Wir haben uns den wagen damals auf einer babymesse schon “live” angeschaut und dann hier via amazon bestellt. Die lieferung ging fix und der wagen hat auch wirklich eine tolle qualität. Er lässt sich leicht schieben, die schiebestange ist in mehrere höhen verstellbar, sodass auch kleine oder große eltern problemlos schieben können. Ein kleines manko hat er jedoch: die rückenlehne bzw. Dies geschieht nämlich nur mittels eines gurtbandes – und ist so sehr instabil. Sprich: wenn unsere mittlerweile 2,5-jährige tochter sich mit absicht nach hinten schmeißt, so geht die lehne ein stückchen weiter nach unten – was ja nicht sinn der sache ist. Schade – ansonsten wirklich ein traumwagen.

Schnelle lieferung, buggy fährt sich sehr leicht, passt grade noch in einen corsa,was mich stört ist der einkaufkorb, weil man da fast nicht rein tun kann,er ist zwar groß, aber das sitzteil ist viel zu tief,deshalbkann man nicht so ein und ausräumen, also zum einkaufen ungeeignet.

Wir haben mit dem gesslein unseren schweren, umständlichen abc design ersetzt. Dank super schneller lieferung (2 tage) kam das gute stück ruck zuck zuhause an. Der aufbau war ok, wobei ich mit dem verdeck bestimmt eine stunde lang zu tun hatte. Versuch macht klug, sag ich da nur. Da hätte ich mir eine detailliertere anwendung gewünscht, wenn ich ehrlich bin. Da wir nur den buggyeinhang haben und der ja zum glück bereits installiert war, gab es bis auf das verdeck keine probleme. Anders hätte es ausgesehen, wenn ich vom sportsitz hätte wechseln müssen. Naja egal, das teil ist zusammengebaut und ging am selben tag direkt zur jungfernfahrt nach draußen. Der wagen lenkt sich sehr leicht und auch nur mit einer hand und es macht wirklich spaß, ihn zu schieben. Junior war ebenfalls sehr angetan, wobei ich sagen muss, dass er sowieso ein absolutes kinderwagenkind ist und er es liebt, durch die gegend kutschiert werden. Der wagen ist sehr schnell zusammengeklappt und dank des kleinen packmaßes auch im kleinen kofferraum verstaubar. Ein großes plusder einkaufskorb ist geräumig, allerdings finde ich den zugang etwas klein, weil der sitz recht tief hängt. (kann mit sportsitzt anders aussehen, das kann ich aber nicht beurteilen, da wir den nicht haben).

Diser kinderwagen sieht flott aus und ist relativ leicht und wendig. Wegen des kurzen radstandes und der strammen federung läuft er auf unebenen wegen unruhig. Das dach rastet in der vorderen stellung nicht ein, lässt sich deswegen nicht nach vorne spannen und hängt zurück. Er lässt sich zu handlicher grösse zusammenklappen. Allerdings ist der klappmechanismus umständlich und mehr als gewöhnungsbedürftig.

Mein sohn ist für die 5 sterne verantwortlich. Das ist ja auch die hauptsache. Er liebt diesen buggy, und es ist nicht unser erster buggy. Von allen, die wir haben, ist ihm dieser der liebste ( wir haben einen bugaboo camelion, einen moon buggy und einen chariot. ) eigentlich hatte ich den buggy für unseren zweiten sohn gekauft, aber der wurde vom 3 jährigen bruder getestet und hat bestanden. Ich habe nach einem buggy gesucht, der mit einer hand geschoben werden kann, damit mutti mal nen eis nebenbei essen kann. Bei unserem moon dreirad buggy nicht möglich. Dann sollte der buggy ohne entfernen der sitzeinlage zusammenklappbar sein und nicht zuviel platz wegnehmen. Auch ein umbau in ein gestell für unseren maxi causi war voraussetzung und eine liegepositionsmöglichkeit, wenn der kleine müde ist. All diese eigenschaften hat dieser buggy, sieht dabei noch gut aus und ist gut verarbeitet.

Ich habe den buggy vor 1,5 jahren gebraucht gekauft. Seitdem ist er im einsatz und es ist soweit alles heile. Der griff muss ab und an mal nachgezogen werden. In der sitzfläche ist hinten eine aussparung in der platte unter dem polster, was eventuell den sitzkomfort stören könnte. Da wir aber ein lammfell drinne haben ist es gut gepolstert. Was mich vor allem überzeugt, ist, dass meine fast dreijährige tochter (98 cm) noch platz nach unten und oben hat. Bei unserem kinderwagen bekommt man das verdeck nicht mehr zu, hier schon. Auch der seitenhalt für kleinere kinder ist gegeben. Ich habe viele buggys im laden probegeschoben und keiner lief so leicht wie dieser.

Der kinderwagen macht einen sehr stabilen eindruck, lässt sich einfach zusammenklappen und sieht auch noch gut aus. Die sitz- und liegefläche ist relativ groß, so dass auch unser vierjähriger noch ein schläfchen darin machen kann.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Gesslein 304000011000 S4 Air + Gestell eloxiert, braun
die Wertung
4.3 / 5  Sterne, basierend auf  42  Bewertungen